Erschienen in der letzten Januarwoche, schlug der aktuelle Roman Zwischen Welten von Juli Zeh und Simon Urban direkt hohe Wellen.

Die ehemaligen Studienfreund:innen Theresa und Stefan begegnen sich nach zwanzig Jahren zufällig wieder und beginnen, sich regelmäßig Emails und Textnachrichten zu schreiben, er als Kulturjournalist bei einer großen Hamburger Wochenzeitung, sie als Biobäuerin in Brandenburg. Konzipiert als moderner Briefroman, erhebt das Buch den Anspruch, den Zustand unserer Gesellschaft und die Befindlichkeit des modernen Menschen im digitalen Zeitalter abzubilden. Die Hauptthese: wir reden nicht mehr mit, sondern eher übereinander oder gleich ganz aneinander vorbei. Eine Jede, ein Jeder lebt und argumentiert in ihrer oder seiner Blase, die die Autor:innen hier an Gegensatzpaaren wie Ost/West, links(woke)/rechts(konservativ) und Stadt/Land festmacht. Ein Austausch, der über das reine Repetieren von vorgefertigten Phrasen hinausgeht findet nicht statt, Empathie ist nicht zu erwarten und nur der nächste Shitstorm ist sicher. 

Wir finden, dass diese Thesen zur kontroversen Diskussion geradezu einladen und dem möchten wir mit dieser Veranstaltung Genüge leisten. Ist das wirklich so? Wie erleben wir die kontroversen gesellschaftlichen und politischen Diskussionen der letzten Zeit? Ist die literarische Umsetzung in diesem Roman gut gelungen?

Darüber sollten wir mal reden: am Mittwoch, den 22.Februar ab 19:30 Uhr bei Buch zum Wein. Am Besten natürlich nach vorheriger Lektüre des Buches, das zu diesem Zwecke gerne bei uns erworben werden kann. Genau wie das eine oder andere Gläschen Wein , um während der Diskussion die Gemüter zu kühlen oder zu entfachen, je nachdem.

Wir bitten um Anmeldung.

info@buchzumwein.de

Weitere News und Events

02/02/2024

Henning Ahrens: Mitgift am 22.02.24

Auf Buch zum Wein können Sie sich verlassen, wir lassen Sie auch im Februar bei der Gestaltung Ihres Abendprogramms nicht allein: In Kooperation mit dem Verein Ehemalige Synagoge Stadthagen, laden wir am 22. Februar zur Lesung von Henning Ahrens aus seinem Roman Mitgift ein.
05/01/2024

Elina Penner: Migrantenmutti am 19.01.24

Willkommen im Neuen Jahr ! Knappe 3 Wochen nach Jahresbeginn legen wir schon wieder los: In Kooperation mit der Stadtbücherei Stadthagen präsentiert Elina Penner ihr neues Buch Migrantenmutti...
27/11/2023

Brechtleseabend mit Kai Stenzel am 11.12.23

Ein Brechtleseabend mit Musik, vorgetragen von Kai Stenzel, seines Zeichens Schreiber, Slammer, Maler, Musiker und Vorleser aus Stadthagen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Lyrik und kurzen Prosatexten, Musikstücken und bei entsprechender Witterung auch Glühwein...
04/11/2023

Bücherherbst am 20.11.23 und am 28.11.23

Kennen Sie auch das Gefühl, die Welt wäre manchmal einfach zu laut? Gerade auch in der nur in der Theorie besinnlichen Weihnachtszeit. Lärm, Trubel und Hektik allenthalben. Was mir dagegen zuverlässlich hilft, ist ein Buch in einer ruhigen Stunde...
21/10/2023

Werkstattgespräch Paul Krüger am 03.11.23

Wir freuen uns dass der junge Stadthäger Vogelfreund und begnadete Fotograf Paul Krüger sich bereit gefunden hat, am 03.11.23 seinen aktuellen Kalender Unsere Vögel 2024 bei uns im Laden zu präsentieren.
14/10/2023

Ladenkonzert Aki am 27.10.23

Am 27.10.23 kommt die tolle Musikerin Aki zu uns ins Atelier und wird uns mit ihrer wunderbaren Stimme verzücken. Aki stammt aus Schaumburg, ist weit herumgekommen und wohnt inzwischen in Hannover