Autorinnenlesung mit Lisa Kreißler

am 10.09.21 um 19.30 bei „Buch zum Wein“ in Stadthagen/Hörkamp. Eintritt: 10 Euro.

Um Voranmeldung wird gebeten, da es wegen der geltenden Abstandsregeln nur eine begrenzte Zahl von Plätzen gibt.

info@buchzumwein.de

Lisa Kreißler stellt ihren dritten Roman vor.

Vom Leben zwischen Großstadt und westdeutscher Provinz.

Lisa Kreißler, Theaterwissenschaftlerin, studierte am Literaturinstitut in Leipzig. Seit April 2021 hostet sie einen Literaturpodcast beim NDR. Sie lebt mit ihrer Familie auf einem Resthof in Pohle.

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. Ein negativer Coronatest ist erforderlich, wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind.

— Die Veranstaltung ist ausgebucht —

Weitere News und Events

09/07/2022

Sven Pfizenmaier: Draußen feiern die Leute

Sven Pfizenmaier: Draußen feiern die Leute Am Dienstag, den 6.9.22, kommt Sven Pfizenmaier zu „Buch zum Wein“ nach Stadthagen.
13/05/2022

Krimiabend am 19.05

Heute dreht sich alles um Spannungsliteratur. Wir haben uns abseits unserer üblichen Pfade umgesehen und eine kleine Auswahl an Neuerscheinungen und schrägen Veröffentlichungen getroffen, von hart bis zart und garantiert unterhaltsam.
17/03/2022

Philipp Winkler: Creep

Philipp Winkler: Creep am Donnerstag, den 5.05.22, haben wir Philipp Winkler zu Gast bei „Buch zum Wein“ in Stadthagen. Ab 19:30 Uhr liest er aus seinem soeben erschienen Roman Creep. Der Eintritt beträgt 12 Euro.
09/03/2022

Dein Bücherfrühling

Wir haben wieder eine Vorauswahl aus den aktuellen Verlagsprogrammen getroffen und präsentieren am 6.04.22 ab 19.30 Uhr interessante Neuerscheinungen.
09/03/2022

Eröffnung der neuen Saison

Seit 150 Jahren produziert der Fußballsport verrückte Geschichten. Der gebürtige Stadthäger Sportreporter Burkhard Hupe, den die Fans aus der legendären Bundesligashow kennen, liest aus seinem Buch  Der Weisheit letzter Schuss
06/11/2021

Musik zur Lyrik

Felix kommt! Zusätzlich zum gesprochenen Wort wird Felix Riemenschneider am 12.11.21 bei der Lyriklesung mit Ulrich Koch selbst komponierte Musik auf dem Akkordeon vortragen.